Pilze in Kräuteröl zu Nackensteak

0
(0) 0 Sterne von 5
Pilze in Kräuteröl zu Nackensteak Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 2   Chilischoten 
  • 1   Zweig Rosmarin 
  • 1/4 Rapsöl 
  • 500 Champignons 
  • 300 Austernpilze 
  • 2   Zwiebeln 
  • 4   ausgelöste Nackenkoteletts (à ca. 200 g) 
  • 1 TL  Fenchelsamen 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Rosmarin, Chilischoten und Zitronenspalten 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Lorbeer, 1 Chilischote und Rosmarin waschen und trocken tupfen. In eine kleine Flasche (ca. 1/4 Liter Inhalt) geben und mit Öl auffüllen. Eine Woche dunkel lagern. Pilze putzen und säubern. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Fleisch waschen und trocken tupfen. 2 Esslöffel Kräuteröl in einer Grillpfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Inzwischen 1 Chilischote waschen, putzen und in Ringe schneiden. Fenchelsamen zerstoßen. 4 Esslöffel Kräuteröl in der Pfanne erhitzen. Pilze und Zwiebeln unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Fenchelsamen und Chiliringe zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pilze in einer Schüssel anrichten, mit Rosmarin garnieren. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Auf Tellern anrichten, mit Rosmarin, Chili und Zitronenspalten garnieren. Dazu schmeckt Ciabatta
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 49g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 2g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved