Pilzgulasch mit Hirseklößen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 3 EL   Öl  
  • 150 g   Hirse  
  • 100 ml   trockener Weißwein  
  • 400 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 3-4 Stiel(e)   Petersilie  
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  • 75 g   Goudakäse  
  • 75 g   Magerquark  
  • je 250 g   rosa und weiße Champignons  
  • 250 g   Austernpilze  
  • 250 g   Pfifferlinge  
  • 250 g   Schlagsahne  
  •     Pfeffer  
  •     Kräuter zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und 1 fein würfeln. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin anschwitzen. Hirse zufügen, kurz glasieren, mit Weißwein und 350 ml Brühe ablöschen. 20-25 Minuten köcheln.
2.
Mit Salz und Muskat würzen. In der Zwischenzeit Schnittlauch und Petersilie waschen und trocken tupfen. Petersilie abzupfen und fein hacken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Käse fein reiben.
3.
Quark, Käse, Petersilie und ca. die Hälfte des Schnittlauchs unter die Hirse rühren. Mit angefeuchteten Händen ca. 12 Klöße (à ca. 60 g) formen. Pilze putzen. Pfifferlinge waschen und gut abtropfen lassen.
4.
Pilze halbieren. 1 Esslöffel Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Klöße darin bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten rundherum goldbraun anbraten. Inzwischen übrige Zwiebel fein würfeln. Rest Öl in einem Topf erhitzen, die Pilze darin anbraten.
5.
Zwiebel zufügen. Kurz mit schwitzen und mit restlicher Brühe ablöschen. Sahne zufügen und ca. 5 Minuten einkochen. Restlichen Schnittlauch unter das Gulasch heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pilzgulasch mit Klößen auf Tellern anrichten und nach Belieben mit Kräutern garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved