Pilzsalat mit Kräuterflädle

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Eier (Größe M)  
  • 200 ml   Milch  
  • 100 g   Mehl  
  •     Salz  
  • 3-4 Stiel(e)   Petersilie  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 2 Stiel(e)   Thymian  
  • 5 EL   Mineralwasser  
  • ca. 40 g   Butter oder Margarine  
  • 200 g   Blattsalate (z. B. Eichblattsalat und Pflücksalat  
  • 300 g   kl. Füllchampignons  
  • 200 g   Pfifferlinge  
  • 1   Zwiebel  
  •     Pfeffer  
  • 1   große Tomate  
  • 30 g   Walnusskerne  
  • 4 EL   Weißweinessig  
  • 2 EL   Walnussöl  
  • 75 g   Parmaschinken  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Eier, Milch, Mehl und 1/2 Teelöffel Salz zu einem glatten Pfannkuchenteig verrühren. Petersilie, Schnittlauch und Thymian waschen, trocken tupfen und hacken. Kräuter und Mineralwasser in den Teig rühren. 10 Gramm Fett in einer Pfanne erhitzen und nacheinander zwei Pfannkuchen backen. Fertige Pfannkuchen aufrollen und in Scheiben (Schnecken) schneiden. Blattsalate putzen, waschen, grob in Stücke zupfen und gut abtropfen lassen. Champignons und Pfifferlinge putzen, kurz waschen und abtropfen lassen. Champignons in Scheiben schneiden. Pfifferlinge, je nach Größe, halbieren. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Restliches Fett in einer Pfanne erhitzen. Pilze und Zwiebeln unter Rühren darin goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomate waschen, trocken tupfen und die Kerne entfernen. Tomatenhälften in Würfel schneiden. Walnüsse hacken. Essig mit Salz und Pfeffer verrühren. Öl darunter schlagen und zum Schluss Walnüsse und Tomatenwürfel zufügen. Blattsalat auf eine große Platte geben. Flädle, Parmaschinken und lauwarme Pilze darauf anrichten und mit der Vinagrette übergießen. Sofort servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved