Pina-Colada-Törtchen

Pina-Colada-Törtchen Rezept

Zutaten

Für Törtchen
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 150 Zucker 
  • 75 Mehl 
  • 25 Speisestärke 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 1 Dose(n) (236 ml)  Ananas in Scheiben 
  • 4 EL  weißer Rum 
  • 1   Zitrone 
  • 250 Mascarpone 
  • 150 Magerquark 
  • 2-3 EL  Kokoslikör 
  • 100 Schlagsahne 
  • 30 Kokoschips 
  • 10   Cocktailkirschen 
  •     Backpapier 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß und 3 Esslöffel kaltes Wasser steif schlagen, dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. Eischnee unter die Eigelb rühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, auf die Masse sieben und unterheben.
2.
Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (32 x 39 cm) streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 8 Minuten backen. Ananas in einem Sieb abtropfen lassen, Saft dabei auffangen.
3.
Rum und 6 Esslöffel Ananassaft verrühren. Biskuit aus dem Backofen nehmen, mit Rum-Ananassaft-Mischung beträufeln und auskühlen lassen. Zitrone auspressen. Mascarpone, Quark, Likör, Zitronensaft und 50 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt rühren.
4.
Sahne steif schlagen. Ananasscheiben in Stücke schneiden. Sahne und Ananasstücke unter die Mascarponecreme heben. Kokoschips in einer Pfanne ohne Fett anösten, herausnehmen. Biskuit vom Papier lösen, rundherum begradigen (ca. 36 x 30 cm) und in 30 Quadrate (ca. 6 x 6 cm) schneiden.
5.
Auf 20 Quadrate je 1-2 Teelöffel Creme geben und jeweils 2 Stück übereinandersetzen. Auf 10 Stück jeweils einen kleinen Klecks Creme geben und auf die Cremetörtchen setzen. Törtchen mit Kokoschips und einer Cocktailkirsche verzieren.

Ernährungsinfo

10 Törtchen ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved