Pinienkern-Frikadellen mit Sommergemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Zwiebeln  
  • 40 g   getrocknete Tomaten  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 600 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 3-4 EL   Pinienkerne  
  • 75 g   Paniermehl  
  • 2   Eier  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 TL   Edelsüß-Paprika  
  • 2 TL   Chilipulver  
  • 1 TL   Kreuzkümmel  
  • 1 TL   Koriander  
  • 1 Messerspitze   Piment  
  • 3 EL   Sojasoße  
  • 500 g   junge Möhren  
  • 500 g   Zuckerschoten  
  • 20 g   Butter oder Margarine  
  •     Zucker  
  • 125 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2 EL   Öl  
  •     Basilikum und Pinienkerne zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, fein würfeln. Tomaten in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Hack, vorbereitete Zutaten, Pinienkerne, Paniermehl und Eier verkneten.
2.
Mit Salz, Pfeffer, Paprika, Chili, Kreuzkümmel, Koriander, Piment und Sojasoße würzen. Sorgfältig verkneten und Frikadellen daraus formen. Möhren schälen, waschen, in schräge Scheiben schneiden. Zuckerschoten waschen, längs halbieren.
3.
Fett erhitzen, Möhren darin andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Zuckerschoten und Brühe zufügen und 6-8 Minuten garen. Frikadellen im heißen Öl unter Wenden ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze braten.
4.
Mit dem Gemüse anrichten. Mit Basilikum und Pinienkernen garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 42 g Eiweiß
  • 51 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved