close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Pinienpesto zu Nudeln

0
Gib die erste Bewertung ab!

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 2   Töpfe Basilikum  
  • 4 EL   Pinienkerne  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 3 EL   geriebener Parmesankäse oder vegetarischer Hartkäse 
  • 5 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 250 g   dünne, weiße Bandnudeln (Tagliatelle, Pasta All`Uovo) 
  • 125 g   Kirschtomaten  
  • 2 EL   Butter oder Margarine  
  •     frische Kräuter zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Für das Pesto Kräuter waschen, grob hacken. Pinienkerne rösten. Knoblauch schälen und hacken. Kräuter, die Hälfte Pinienkerne, Knoblauch, Parmesan und Öl im Mixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt ziehen lassen. Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen, anschließend abtropfen lassen. Tomaten putzen, waschen, halbieren. Fett schmelzen. Nudeln und Tomaten darin schwenken. Mit Pesto und restlichen Pinienkernen bestreut und mit frischen Kräutern garniert servieren
2.
E 12,71 g/ F 32,26 g/ KH 47,76 g
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 71 g Fett

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved