Pink-Grapefruit-Torte

Pink-Grapefruit-Torte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 14 Blatt  Gelatine 
  • 3   Blutorangen 
  • 4   rosa Grapefruits 
  • 1 kg  Vollmilch-Joghurt 
  • 100 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 200 Schlagsahne 
  • 200 Toastwaffeln (6 Stück) 
  • 1   Karambole (Sternfrucht) 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Für die Creme Gelatine einweichen. Orangen und 2 Grapefruits s schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Fruchtfleisch zwischen den Trennhäuten herauslösen. Saft aus den Trennhäuten herausdrücken und auffangen. Saft und Filets pürieren. Joghurt, Zucker und Vanillin-Zucker einrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen, etwas Joghurt zur gelatine geben und in die Joghurt-Creme rühren. Kalt stellen, bis die Creme zu gelieren beginnt. Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. Boden einer Springform (24 x 24 cm) mit Toast-Waffeln auslegen. Creme daraufgeben, glatt streichen und mindestens 2 Stunden kalt stellen. 2 Grapefruits so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Fruchtfleisch zwischen den Trennhäuten herauslösen. Sternfrucht waschen und in Scheiben schneiden. Torte mit Grapefruitfilets und Sternfruchtscheiben verzieren
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved