Piroggen mit Hackfleisch- Champignon Füllung

Piroggen mit Hackfleisch- Champignon Füllung Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 300 Mehl 
  • 1/2 TL  Backpulver 
  • 80 Butter oder Margarine 
  •     Salz 
  • 1/8 saure Sahne 
  • 1   Zwiebel 
  • 150 weiße Champignons 
  • 1   Topf Thymian 
  • 250 gemischtes Hackfleisch 
  •     Pfeffer 
  •     Rosenpaprika 
  • 2 EL  Öl 
  • 1   Eigelb 
  •     Salatblätter 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mehl, Backpulver, Fett, Salz und saure Sahne zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 45 Minuten kalt stellen. Inzwischen Zwiebeln schälen und fein hacken. Champignons waschen, putzen und , bis auf einige zum Garnieren, fein würfeln. Thymian waschen und fein hacken. Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, mit den anderen Zutaten vermischen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Hackmasse krümelig goldbraun anbraten. Teig nochmals kneten und dünn ausrollen. Mit einer Ausstechform (10 cm Ø) Kreise ausstechen. Eigelb verschlagen. Je 1 Esslöffel Füllung auf die Kreise legen, Kreisränder mit Eigelb bestreichen, umklappen und zusammendrücken. Mit einer Gabel in den Rand Zacken eindrücken und die Piroggen mit dem restlichen Eigelb bestreichen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten goldbraun backen. Salat putzen, waschen und zupfen. Piroggen auf einem Teller anrichten und mit den restlichen Champignons und Salat garniert servieren
2.
Schälchen: ASA

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 250 kcal
  • 1030 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved