Pistazien-Pesto zu Bandnudeln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 75 g   Pistazienkerne  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 8-10 EL   Öl (z. B. Olivenöl) 
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 400 g   breite Bandnudeln (z. B. Pappardelle) 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Vom Parmesan mit dem Sparschäler einige feine Späne abziehen. Rest Parmesan grob reiben. Knoblauch schälen. Knoblauch und Pistazien grob hacken. Petersilie waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, abzupfen
2.
Petersilie, Knoblauch, Pistazien, geriebenen Parmesan und Öl im Universal-Zerkleinerer oder mit dem Schneidstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
3.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Abtropfen lassen und sofort mit dem Pesto anrichten. Mit Parmesanspänen und übriger Petersilie garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 75 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved