Pistazien-Pudding auf Café-Schaum

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 50 g   Pistazienkerne  
  •     oder gehackte Mandeln  
  • 1   Päckch. Puddingpulver  
  •     "Vanille-Geschmack"  
  •     (für 1/2 l Milch; z. Kochen) 
  • 6 EL   Zucker  
  • 1/2 l   Milch  
  • 2   frische Eier  
  • 1 EL   löslicher Kaffee  
  •     oder Espresso (Instant) 
  • evtl. 8   weiße Schoko-  
  •     Dekor-Blätter  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Pistazien fein hacken. Puddingpulver, 4 EL Zucker und 4 EL Milch glatt verrühren. Restliche Milch aufkochen. Angerührtes Puddingpulver einrühren. Unter Rühren nochmals aufkochen
2.
Die Pistazien unter den Vanillepudding rühren
3.
4 Puddingförmchen (ca 1/8 l Inhalt) kalt ausspülen. Pudding einfüllen. Etwas abkühlen lassen, dann ca
4.
4 Stunden kalt stellen
5.
Eier und 2 EL Zucker im heißen Wasserbad schaumig schlagen. Kaffeepulver in ca. 2 EL heißem Wasser auflösen. Unter den Eierschaum schlagen
6.
Pudding mit einem Messer vom Förmchenrand lösen und auf 4 Dessertteller stürzen. Café-Schaum gleichmäßig auf die Dessertteller verteilen. Pudding mit Schoko-Dekor-Blättern verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved