Pistazien-Schnecken

Pistazien-Schnecken Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1/3   Mürbeteig 
  • 60 Pistazienkerne 
  • 200 Marzipan-Rohmasse 
  • 1   Eiweiß (Größe M) 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Für die "Pistazien-Schnecken" Teig zu einem Rechteck (32 cm lang, 35 cm breit) ausrollen. Der Länge nach halbieren. Pistazien sehr fein hacken und mit Marzipan-Rohmasse und Eiweiß gut verkneten. Masse mit einem Messer auf die beiden Teigplatten streichen. Messer mehrmals in lauwarmes Wasser tauchen. Teigplatten der Länge nach aufrollen und ca. 30 Minuten kalt stellen. Jede Rolle in ca. 35 Taler schneiden. Auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 15 Minuten backen
2.
Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
3.
Wartezeit ca. 30 Minuten

Ernährungsinfo

70 Stück ca. :
  • 40 kcal
  • 160 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 2g Fett
  • 4g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved