Pistazien-Schweinsohren

0
(0) 0 Sterne von 5
Pistazien-Schweinsohren Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1 Packung  (270 g) frischer Butter-Blätterteig süß oder herzhaft Kipferl und Golatschen (backfertig rechteckig ausgerollt auf Backpapier; 42 x 24 cm; Kühlregal) 
  • 20 Pistazienkerne 
  • 2 EL  Zucker 
  • 1/2 Glas (340 g)  Erdbeer-Konfitüre 
  • 1   Eigelb 
  •     Mehl 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Blätterteig 5–10 Minuten vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen. Pistazien klein hacken. Teig entrollen, mit dem Zucker bestreuen und vom Backpapier lösen. Teig mit der gezuckerten Seite nach unten auf eine leicht mehlierte Arbeitsfläche legen
2.
Teig mit Konfitüre bestreichen, dabei an den Rändern ca. 0,5 cm frei lassen. Pistazien darüberstreuen. Teig von beiden Seiten zur Mitte hin aufrollen. Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen
3.
Eigelb mit etwas Wasser verquirlen und Teig damit bepinseln. In ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Kekse auf ein großes mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen
4.
Schweinsohren im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 12–15 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen
5.
Wartezeit ca. 45 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

40 Stück ca. :
  • 50 kcal
  • 210 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved