Pistiazien- Krokant-Parfait

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 85 g   ganze Pistiazien ( geschält )  
  • 5 EL   Wasser  
  • 100 g   Zucker  
  • 150 g   Puderzucker  
  • 4   große Eigelb  
  • 2   Becher Schlagsahne a. 250 g  
  • 2 Päckchen   Finesse Bourbon-Vanilie-Aroma  
  • 2 EL   Zucker  
  • 1   Kastenform ca. 20 cm lang  
  •     Auserdem : frisches Obst 
  • 4   zweige Minze  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Pistiazien in einer Pfanne ohne fett anrösten, zur Seite stellen. Wasser und Zucker in einer Pfanne karamellisieren, lassen . Pistiazien dazugeben,sofort auf ein gefettetes Backblech geben.Auskühlen und hart werden lassen,dann auf ein Brett stürzen Krokant mit einem Messer hacken.
2.
Eine Kastenform mit einem großen aufgeschnittenen Gefierbeutel auslegen.
3.
Puderzucker, Eigelb im warmen Wasserbad mit Handrührgerät cremig schlagen.Herausnehmen, 5 Minuten kalt schlagen.Sahne steif schlagen Vaniliearoma zugeben.Eigelb-Zucker-Masse und Krokant unterheben.In die vorbereitete Kastenform streichen.Über Nacht gefrieren lassen Obst waschen ,putzen 2 EL Zucker zufügen.
4.
Auf eine Platte stürzen Gefierbeutel entfernen und das Parfait in Scheiben schneiden.Mit den leicht gezuckerten Obst und Minzblätter anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved