Pizza-Brot

0
(0) 0 Sterne von 5
Pizza-Brot Rezept

Zutaten

  • 200 ml  Milch 
  • 90 Butter 
  • 1 1/2 TL  Salz 
  • 4-5 EL  Pizzagewürz 
  • 2 EL  Zucker 
  • 520 Mehl 
  • 1 Päckchen (7 g)  Trockenhefe 
  • 3 (à 125 g)  Kugeln Mozzarella Käse 
  • 3   Tomaten 
  • 1/2   Pflücksalat 
  • 24 (ca. 250 g)  Salamischeiben 
  • 2-3 EL  Olivenöl 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
160 ml Wasser, Milch, 30 g zimmerwarme Butter, Salz, 3-4 Esslöffel Pizzagewürz und Zucker in eine Schüssel geben. Mehl darüberstreuen und zuletzt Hefe einstreuen. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Dann mit den Händen nochmals gut durchkneten, zu einer Kugel formen und zugedeckt ca. 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Kastenform (25 cm Länge; 1 1/2 Liter Inhalt) ausfetten und mit Mehl ausstäuben. Teig nochmals gut durchkneten und in die Form geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen, in der Form 10 Minuten abkühlen lassen. Auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen. Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Salat waschen und trocken schütteln. Brot in Scheiben schneiden und mit 60 g Butter dünn bestreichen. Mit Salat, Salami, Tomaten und Mozzarella belegen. Pizzagewürz darüberstreuen und mit Olivenöl beträufeln. Sofort servieren
2.
1 1/2 Stunden Wartezeit. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved