Pizza Calzone

3
(1) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 1/2 Würfel   (21 g) Hefe  
  • 400 g   Mehl  
  •     Salz  
  • 6 EL   Olivenöl  
  • 1   Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 500 g   bunte Paprikaschoten  
  • 150 g   Mozzarella-Käse  
  • 1   kleiner Stiel Rosmarin  
  • 2 Stiel(e)   glatte Petersilie  
  • 250 g   gemischtes Hackfleisch  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 200 ml   Tomatensaft  
  •     Kräuter zum Garnieren 
  •     Mehl zum Ausrollen und für das Blech 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Hefe und 200 ml lauwarmes Wasser in einer Schüssel verrühren. Mehl, 1 Teelöffel Salz und 4 Esslöffel Olivenöl zufügen. Verkneten und zu einem glatten Teig formen. Zugedeckt an einem warmen Ort 30-45 Minuten gehen lassen.
2.
Inzwischen Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Paprikaschoten putzen, waschen, in kleine Würfel schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und würfeln. Rosmarinnadeln von den Stielen streifen.
3.
Petersilie waschen, Blätter grob hacken. 2 Esslöffel Olivenöl erhitzen. Knoblauch und Zwiebel darin glasig dünsten. Hack zufügen, kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Paprika und Tomatenmark zufügen, weitere 5 Minuten braten.
4.
Mit Tomatensaft ablöschen und 5 Minuten einkochen lassen. Kräuter und Mozzarella unterheben. Hefeteig nochmals durchkneten. Auf leicht mit Mehl bestäubter Arbeitsfläche rund (30 cm Ø) ausrollen.
5.
Hackmasse auf eine Teighälfte häufeln. Teigränder mit Wasser bestreichen. Freie Teighälfte überklappen, Ränder andrücken. Calzone auf ein mit Mehl bestäubtes Backblech legen, ca. 15 Minuten gehen lassen.
6.
Mit einigen Kräutern belegen und mit Wasser bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 77 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved