Pizza-Frikadellen

Pizza-Frikadellen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Brötchen vom Vortag 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 750 gemischtes Hackfleisch 
  • 2   Eier 
  • 2 EL  Pizza-Kräuter 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4   Tomaten 
  • 150 Schafskäse 
  • 4 EL  Öl 
  •     frischer Thymian 
  •     Eichblattsalat und Salbei 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Hack, ausgedrücktes Brötchen, Zwiebeln, Knoblauch und Eier verkneten. Mit Pizza-Kräutern, Salz und Pfeffer würzen. Tomaten putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Käse ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Aus der Hackmasse ca. 16 kleine Frikadellen formen. Im heißen Öl unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Auf ein Backblech setzen. Mit je einer Tomaten- und Käsescheibe belegen. Eventuell mit frischen Thymianblättchen bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten überbacken. Auf einer Platte mit Eichblattsalat und Salbei anrichten

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved