Pizza Margherita

0
(0) 0 Sterne von 5
Pizza Margherita Rezept

Zutaten

Für Pizzas
  • 1/3 Würfel  (ca. 14 g) frische Hefe 
  • 2-3 EL  + 175 g + etwas Mehl 
  •     Salz, 1 Prise Zucker 
  • 4-5 EL  Olivenöl 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Tomaten 
  •     Pfeffer, Edelsüß-Paprika 
  • 3   mittelgroße Tomaten 
  • 250 Mozzarella-Käse (z. B. Mozzarella di Bufala) 
  • 1 EL  getrocknete ital. Kräuter 
  • 1/2   Bund/Töpfchen Basilikum 
  •     Backpapier 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Hefe zerbröckeln und in 1/8 l lauwarmem Wasser auflösen. Mit 2-3 EL Mehl zum Vorteig verrühren und zugedeckt ca. 30 Mi-nuten gehen lassen. 175 g Mehl, 1/2 TL Salz und Zucker in einer Schüssel mischen. Mit Vorteig und 2 EL Öl glatt verkneten. Teig halbieren, zu Kugeln formen und zugedeckt am warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen
2.
Dosentomaten abtropfen lassen, fein zerdrücken. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Frische Tomaten waschen. Mozzarella und Tomaten in Scheiben schneiden. Parmesan fein reiben
3.
Teigkugeln jeweils auf wenig Mehl kräftig durchkneten, rund (ca. 22 cm Ø) ausrollen. Versetzt auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Tomatensoße darauf streichen, dabei einen ca. 1 cm breiten Rand frei lassen. Mit Tomaten- und Mozzarellascheiben belegen. Mit getrockneten Kräutern und Parmesan bestreuen. 2-3 EL Öl darüber träufeln
4.
Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20-25 Minuten backen. Basilikum waschen, abzupfen. Pizzas damit bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Pizzas ca. :
  • 960 kcal
  • 4030 kJ
  • 47g Eiweiß
  • 48g Fett
  • 79g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved