Pizza mit Garnelen und Artischocken

0
(0) 0 Sterne von 5
Pizza mit Garnelen und Artischocken Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 1/2 Würfel  (21 g) frische Hefe 
  • 1 TL  + 1 Prise Zucker 
  • 500 Mehl 
  •     Salz 
  • 8 EL  Olivenöl 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Tomaten 
  •     Pfeffer 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  Artischockenherzen 
  • 300 Eismeergarnelen, in Lake 
  • 250 Mozzarellakäse 
  • 4 Stiel(e)  Basilikum 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Hefe in 1/4 lauwarmes Wasser bröckeln und mit 1 TL Zucker unter Rühren auflösen. Mehl und 1 TL Salz in eine Schüssel geben. Hefewasser und 2 EL Olivenöl zufügen. Erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit leicht bemehlten Händen 5–10 Minuten verkneten.Teig mit Mehl bestäuben und zugedeckt ca. 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis das Volumen sich verdoppelt hat
2.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Tomatenmark zugeben und kurz mit anschwitzen. Tomaten zugeben, mit einem Pfannenwender im Topf zerkleinern. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Bei milder Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen, noch einmal abschmecken
3.
Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen noch einmal ca. 10 Minuten kneten. Dabei den Teig ab und zu auf die Arbeitsfläche schlagen, damit die Luft entweicht. Teig achteln und zu Kugeln formen. Nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen. Inzwischen Artischocken abtropfen lassen und halbieren. Garnelen ebenfalls abtropfen lassen. Mozzarella in Scheiben schneiden
4.
Jede Teigkugel oval (ca. 20 cm Länge) ausrollen. Dabei in der Mitte etwas dünner rollen und einen etwas höheren Rand formen. Auf zwei, mit Backpapier ausgelegte Backbleche verteilen. Pizzen mit Tomatensugo bestreichen. Artischocken und Garnelen darauf verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mozzarella darauflegen. Mit 4 EL Olivenöl beträufeln. Blechweise nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 250 °C/ Umluft: 225 °C/ Gas: Stufe 5) 15–20 Minuten backen. Basilikum waschen, trocken schütteln. Blätter abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, in Streifen schneiden. Pizza mit Basilikum bestreuen und garnieren, sofort servieren
5.
Wartezeit ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 21g Eiweiß
  • 16g Fett
  • 59g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved