Pizza mit Schinken-Rauke-Röllchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Pizza mit Schinken-Rauke-Röllchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (600 g) Pizzateig mit Tomatensauce aus dem Kühlregal (400 g Teig und 200 g Tomatensauce) 
  • 200 kleine Tomaten 
  • 100 schwarze Oliven mit Stein 
  • 100 Goudakäse 
  • 100 Rauke-Salat 
  • 5 Scheiben  Parmaschinken (à ca. 10 g) 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Pizzateig auf einem Blech entrollen und etwas flacher drücken (ca. 32 x 38 cm). Tomatensauce darauf streichen. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Oliven abtropfen lassen.
2.
Käse fein reiben. Tomaten und Oliven auf der Pizza verteilen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Kurz vor dem Servieren Rauke putzen, waschen und trocken tupfen.
3.
Schinkenscheiben der Länge nach dritteln. Jeweils einige Raukestiele mit je 1 Schinkenstreifen umwickeln. Pizza in Stücke schneiden und mit Schinken-Rauke-Röllchen anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved