Pizza mit Schwarzwälder Schinken und Raclettekäse

Aus LECKER 9/2009
3.4
(5) 3.4 Sterne von 5
Pizza mit Schwarzwälder Schinken und Raclettekäse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Rolle (400 g) Blech­pizzateig (aus dem Kühlregal) 
  • 150 Raclettekäse (Stück) 
  • 3–4 Stiel(e)  Majoran 
  • 300 Schmand 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 100 Schwarzwälder ­Schinken in dünnen ­Scheiben 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 225°C/Umluft: 200°C/Gas: Stufe 4). Teig mitsamt dem Papier auf einem Backblech entrollen.
2.
Käse reiben. Majoran waschen, trocken schütteln und hacken. Beides unter den Schmand rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf die Pizza streichen.
3.
Lauchzwiebeln putzen und waschen. In dünne Ringe schneiden und auf die Pizza streuen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen. Nach dem Backen den Schinken darauf verteilen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 26 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved