Pizza-Pfannkuchen

Pizza-Pfannkuchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Mehl 
  •     Salz 
  • 150 ml  Milch 
  • 3   Eier 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Champignonköpfe 
  • 125 Mozzarella (z. B. Mini-Kugeln) 
  • 3 Scheiben  gekochten Schinken (à ca. 40 g) 
  • 3 EL  Öl 
  • 9 EL  Tomatensoße mit Basilikum 
  •     Pizzagewürz 
  •     etwas frisches Basilikum 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Gebt Mehl und 1 Prise Salz in eine Rührschüssel. Gießt die Milch dazu und schlagt die Eier hinein. Verrührt dann alles mit den Schneebesen des Handrührgerätes, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind und alles glatt ist. Lasst den Pfannkuchenteig mindestens 15 Minuten quellen
2.
Lasst inzwischen die Pilze abtropfen und halbiert sie. Lasst den Mozzarella abtropfen und schneidet ihn evtl. klein. Rollt die Schinkenscheiben auf und schneidet sie in Streifen. Erhitzt 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne. Gießt ca. ein Drittel Teig hinein und backt ihn 2-3 Minuten
3.
Lasst ihn dann mit der gebackenen Seite auf einen flachen Deckel gleiten. Gebt ihn dann umgedreht zurück in die Pfanne. Streicht 3 EL Tomatensoße darauf und belegt ihn mit je einem Drittel Champignons, Schinken und Mozzarella. Bestreut alles mit dem Pizzagewürz
4.
Legt den Deckel auf die Pfanne und lasst den Käse ca. 3 Minuten schmelzen. Backt auf diese Art 2 weitere Pfannkuchen. Die fertigen könnt ihr auf einem Backblech im Backofen bei 50 °C warm stellen. Schneidet die Pfannkuchen in Dreiecke und bestreut sie mit Basilikumstreifen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved