close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Pizza-Schiffchen im Pide-Style

3.666665
(6) 3.7 Sterne von 5

Was kommt denn da Knuspriges angesegelt? Der perfekte Lunch mit würzigem Spinat für Schwimmer und Am-Pool-Herumlieger (ja, auch anstrengend).

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   TK-Blattspinat  
  • 2   Zwiebeln  
  • 2 EL   Olivenöl  
  •     Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Muskat, Chiliflocken  
  • 1 Pck.   frischer Blechpizzateig (à 400 g; Kühlregal; z. B. Tante Fanny) 
  • 200 g   Feta  
  • 100 g   Cheddar (Stück) 

Zubereitung

40 Minuten ( + 120 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Den Spinat auftauen und ausdrücken. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig andünsten. Spinat zugeben und ca. 2 Minuten weiter andünsten. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Muskat abschmecken.
2.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Pizzateig entrollen, mit Backpapier auf ein Backblech legen. Teig längs halbieren. Feta grob zerbröseln, Cheddar grob reiben. Teighälften mit Spinat belegen. Feta und Cheddar darüberstreuen. Längsseiten ca. 1 cm nach innen klappen, die Teig­enden zusammendrücken.
3.
Im vorgeheizten Ofen 15–20 Minuten ­backen. Herausnehmen und in Stücke schneiden. Mit Chiliflocken bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 380 kcal
  • 17 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved