Pizzabrötchen mit Schmand - so geht's

Unkomplizierter als Pizzabrötchen mit Schmand könnte ein Partysnack nicht sein! Aber auch als einfaches Abendbrot sind die Brötchen schnell mit dem köstlichen Belag versehen, landen im Ofen und sind schwuppsdiwupp vergriffen.

 

Pizzabrötchen mit Schmand - die schmecken jedem!

Wer sagt eigentlich, dass zur Pizza immer Tomatensoße gehört? Unsere Pizzabrötchen mit Schmand beweisen das Gegenteil und schmecken wirklich (fast) jedem. Das macht sie zum ultimativen Partyfood, der sich auch noch gut vorbereiten lässt!

Das gesamte Rezept für den Belag kannst du bereits im Laufe des Tages vorbereiten. Zur Essenszeit heißt es dann nur noch: Ofen vorheizen, Brötchen schneiden und belegen - den Rest macht dann der Ofen! Aber auch als schnelles Abendessen sind die köstlichen Brötchen eine tolle Idee.

 

Zutaten für 6 Pizzabrötchen-Hälften:

 

Pizzabrötchen mit Schmand - so wird's gemacht:

Pizzabrötchen Belag
Der Belag macht die Pizzabrötchen so lecker, Foto: ShowHeroes
  1. Baguettebrötchen der Länge nach halbieren.
  2. Salami und Schinken in kleine Stückchen schneiden und den Käse reiben. Schnittlauch und Petersilie klein schneiden.
  3. Alle vorbereiteten Zutaten in eine Schüssel geben, Schmand und Sahne hinzufügen und alles gut vermengen. Leicht mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Mischung für den Aufstrich auf den Baguette-Brötchen verteilen und bei 200 °C (Umluft 175°C) für 10-20 Minuten im Ofen backen. Nach 10 Minuten das erste Mal nachsehen, ob die Pizzabrötchen mit Schmand fertig sind. Der Belag beginnt dann, sich goldbraun zu färben.
 

Pizzabrötchen immer wieder neu kombinieren!

Genau wie bei der klassischen Pizza kannst du auch den Belag der Pizzabrötchen immer wieder neu kombinieren! Für eine vegetarische Version ersetzt du Schinken und Salami zum Beispiel einfach durch Gemüse wie gewürfelte Paprika, Zucchini, abgetropften Mais oder Champignons. Dann solltest du die Creme zudem auch salzen und pfeffern, da im Grundrezept der Aufschnitt die Würze liefert.

Bei allen Varianten ist das Bestreuen der Hälften mit Pizzagewürz vor dem Backen eine gute Idee! Rezepte

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved