Pizzafladen mit Steak und Gemüse

Pizzafladen mit Steak und Gemüse Rezept

Zutaten

Für Person
  • 100 Hüftsteak 
  • 1 TL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   kleine Tomaten 
  • 1–2 TL  Tomatenmark 
  • 1/4   gelbe Paprikaschote 
  • 5–6   Champignons 
  • 1/2   rote Zwiebel 
  • 100 Brokkoli 
  • 6–7 Stiel(e)  Koriander 
  • 2   Weizen-Pita-Taschen 
  • 100 Mozzarella-Käse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden. Eine kleine Pfanne mit Öl ausstreichen, erhitzen. Fleisch darin unter Wenden 2–3 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen
2.
Tomaten putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden, mit Tomatenmark verrühren, mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Pilze säubern und putzen. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Große Röschen kleiner schneiden
3.
Koriander waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen, bis auf etwas zum Bestreuen, fein hacken. Tomatensoße auf die Pita-Brote streichen, mit gehacktem Koriander bestreuen. Fleisch, Pilze, Brokkoli und Paprika darauf verteilen. Mozzarella würfeln, auf den Pizzen verteilen
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 5 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen ist. Pizzen herausnehmen, mit Korianderblättchen bestreuen

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 59g Eiweiß
  • 26g Fett
  • 80g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved