Plattes Zitronen-Kräuterhuhn vom Blech

Plattes Zitronen-Kräuterhuhn vom Blech Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   küchenfertiges Perlhuhn (ca. 1 kg) 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 6 Stiel(e)  marokkanische Pfefferminze 
  • 10 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer 
  • 2–3 EL  Zitronensaft 
  •     Salz 
  • 1 kg  Kartoffeln 
  •     abgeriebene Zitronenschale von 1/2 unbehandelten Zitrone 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Perlhuhn längs am Rückgrat durchschneiden. Hähnchen waschen und trocken tupfen. Hähnchen mit der Innenseite nach unten flach drücken und auf die Fettpfanne des Backofens legen. 1 Knoblauchzehe schälen und fein hacken. 4 Stiele Minze waschen, trocken tupfen und Blättchen in Streifen schneiden. 5 EL Öl, Pfeffer, Zitronensaft und gehackten Knoblauch verrühren. Hähnchen rundherum damit bestreichen und mit Salz würzen. Innenseite mit Hälfte der Minze bestreuen
2.
Kartoffeln waschen und vierteln. 2 Knoblauchzehen halbieren. Kartoffeln, 3 EL Öl, halbierte Knoblauchzehen, Salz und Pfeffer vermengen und um das Huhn auf der Fettpfanne verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 1/4 Stunden garen
3.
Zitronenschale, restliche in Streifen geschnittene Minze und 2 EL Öl verrühren. Ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit Hähnchen mit Minz-Zitronen-Öl-Mischung bestreichen. Herausnehmen und mit Minze bestreuen. 2 Stiele Minze waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und in Streifen schneiden. Huhn damit bestreuen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 54g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved