Plinsen mit Beeren-Vanilleeis-Quark

Aus LECKER 6/2010
4
(2) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 50 g   weiche Butter  
  • 4 EL   Zucker  
  •     abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone 
  •     Salz  
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 500 g   + 250 g Magerquark  
  • 150 g   Mehl  
  • 250 g   Vanilleeis  
  • 500 g   Beeren (z. B. Heidelbeeren und Himbeeren) 
  • 2 EL   Butterschmalz  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Butter, 2 EL Zucker, Zitronenschale, 1 Prise Salz und Eier mit den Schneebesen des Handrührers verrühren. 500 g Quark und Mehl darunterrühren.
2.
Vanilleeis antauen lassen. Beeren verlesen, evtl. waschen und abtropfen lassen.
3.
Schmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Teig portionsweise als Kleckse hineingeben, etwas flacher drücken und pro Seite ca. 3 Minuten backen. Fertige Plinsen warm stellen.
4.
250 g Quark, Eis, 2/3 Beeren und 2 EL Zucker pürieren. Rest Beeren unterheben. Plinsen mit Quark anrichten. Mit Puder­zucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 23 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved