Pochierte Eier auf Salat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 10 EL   heller Balsamico-Essig  
  • 8   Eier (Größe M) 
  • 200 g   Pflücksalat  
  • 250 g   junger Blattspinat  
  • 100 g   Kirschtomaten  
  • 1   rote Zwiebel  
  • 1   gelbe Paprikaschote  
  • 4 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
In einem Topf 2 Liter Wasser aufkochen. 6 Esslöffel Essig zugeben. Temperatur zurückschalten. Eier nacheinander in einer Tasse aufschlagen und ins Wasser gleiten lassen. Eier in siedendem Wasser ca. 4 Minuten garen.
2.
Mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Salat und Spinat putzen, gründlich waschen und abtropfen lassen. Kirschtomaten waschen und trocken tupfen. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden.
3.
Paprika waschen, trocken tupfen, putzen und in Würfel schneiden. Salat, Spinat und Gemüse in eine Schüssel geben. 4 Esslöffel Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Öl darunterschlagen. Vinaigrette zum Salat geben und vermengen.
4.
Salat auf Tellern anrichten und je 2 pochierte Eier daraufsetzen. Dazu schmeckt Baguettebrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved