Pochierte Eier auf Spinat

0
(0) 0 Sterne von 5
Pochierte Eier auf Spinat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Spinat 
  •     Salz 
  • 4 Scheiben (à 50 g)  gekochter Schinken 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  •     gemahlene Muskatnuss 
  • 250 Butter 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 4 EL  Weißwein 
  • 1-2 TL  Zitronensaft 
  • 1-2 TL  mittelscharfer Senf 
  •     bunter Pfeffer 
  •     Fett 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Spinat putzen, gründlich waschen und in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten garen. Auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Inzwischen Schinken in Streifen schneiden. Pfanne ca. 2 cm mit Wasser füllen und aufkochen. Schälchen für die Eier ausfetten. Je ein Ei in ein Schälchen schlagen, in den Einsatz geben, in das kochende Wasser stellen und zugedeckt ca. 8 Minuten garen lassen. Inzwischen Zwiebeln schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten, Schinken und Spinat zufügen und ca. 8 Minuten schmoren lassen. Spinat mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Für die Soße Butter bei mittlerer Hitze schmelzen und anschließend einmal kurz aufkochen lassen. Zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen. Inzwischen Eigelb und Wein auf einem heißen Wasserbad mit einem Schneebesen kräftig aufschlagen (muß schaumig sein). Butter unter ständigem Rühren tröpfchenweise zufügen und anschließend mit Zitronensaft, Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Eier aus den Schälchen heben und mit Salz und Pfeffer würzen. Spinat, Eier mit buntem Pfeffer bestreut und etwas Soße Hollandaise auf einer Platte anrichten. Restliche Soße extra dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 70g Fett
  • 3g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved