Pochierte Eier auf Spinat-Möhren-Gemüse

Pochierte Eier auf Spinat-Möhren-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Spinat 
  • 250 Möhren 
  • 1   Zwiebel 
  • 15 Butter oder Margarine 
  • 1/8 Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1 Packung  "Delikatess Currysoße" 
  • 2 EL  Crème-fraîche 
  •     Curry 
  • 2 EL  Weißwein-Essig 
  • 4   Eier 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Spinat verlesen, gründlich waschen und abtropfen lassen. Möhren putzen, waschen und in feine Streifen hobeln. Zwiebel schälen und fein würfeln. Fett in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Möhren darin andünsten und mit Brühe ablöschen.
2.
Spinat zufügen, zusammenfallen lassen und mit Salz, Pfeffer und wenig Muskat würzen. Gemüse fünf Minuten dünsten. Inzwischen Soßenpulver in 1/2 Liter kochendes Wasser einrühren und eine Minute kochen lassen.
3.
Mit Crème fraîche verfeinern und mit Salz und Curry abschmecken. Einen Liter Wasser, einen Esslöffel Salz und Essig aufkochen. Eier einzeln in eine Suppenkelle schlagen und vorsichtig in das heiße Wasser gleiten lassen.
4.
Bei schwacher Hitze in drei bis vier Minuten gar ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle herausheben, abtropfen lassen und mit Gemüse auf Tellern anrichten. Etwas Soße angießen und mit Curry bestreut servieren.
5.
Restliche Soße extra reichen. Dazu schmecken Salzkartoffeln.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved