Pochierter Lachs mit Gurkensalat und Dill-Kartoffeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Pochierter Lachs mit Gurkensalat und Dill-Kartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 kleine festkochende Kartoffeln 
  • 500 Lachsfilet (ohne Haut) 
  •     Salz 
  • 4 EL  Zitronensaft 
  • 1/4 trockener Weißwein 
  • 150 saure Sahne (cremig gerührt) 
  • 2 EL  Milch 
  •     Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 1 Bund  Dill 
  • 1   Salatgurke 
  • 30 Butter 
  •     Zitrone 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen, halbieren und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Fisch waschen, trocken tupfen und in 4 Tranchen schneiden. Mit Salz bestreuen und mit 2 Esslöffel Zitronensaft beträufeln. Wein und ca. 125 g Wasser erhitzen und den Fisch 12-15 Minuten bei schwacher Hitze darin dünsten. Saure Sahne und Milch verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und 2 Esslöffel Zitronensaft abschmecken. Dill waschen, trocken tupfen und Fähnchen von den Stielen zupfen. Dillfähnchen, bis auf einige zum Garnieren, grob hacken. 2/3 des Dills unter die saure Sahne heben. Gurke waschen, putzen, trockenreiben und in dünne Scheiben schneiden. Gurke und Sahne-Soße vermengen. Kartoffeln abgießen, in Butter schwenken und mit restlichem Dill bestreuen. Lachs aus dem Sud heben. Lachs, Kartoffeln und Gurkensalat anrichten. Mit Zitrone und Dill garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved