Pochiertes Dorschkotelett

0
(0) 0 Sterne von 5
Pochiertes Dorschkotelett Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 4   Dorschkoteletts (à ca. 250 g) 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  •     Pfeffer 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1 (ca. 400 g)  Staude Stangensellerie 
  • 2 EL  Öl 
  • 200 ml  Weißwein 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 2   Äpfel (à ca. 150 g) 
  • 100 Schlagsahne 
  • 4 EL  Rotisseur-Senf 
  • 2 EL  Speisestärke 
  •     Petersilie 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Dorschkoteletts waschen, trocken tupfen und mit Zitronensaft beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel schälen und in grobe Würfel schneiden. Stangensellerie putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Stangensellerie zufügen und kurz mitdünsten. Mit Weißwein und 100 ml Wasser ablöschen. Lorbeer zufügen und aufkochen lassen. Dorschkoteletts in den Sud legen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten ziehen lassen. Nach der Hälfte der Garzeit wenden. Äpfel waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden. Dorschkoteletts aus dem Sud nehmen und warm stellen. Sud durch ein Sieb in einen Topf gießen, Gemüse dabei auffangen. Sahne und Senf in den Sud einrühren. Speisestärke und 3 Esslöffel Wasser glatt rühren. Soße aufkochen und Speisestärke einrühren. Nochmals aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lorbeer herausnehmen. Zwiebel, Staudensellerie und Äpfel in die Soße geben und ca. 5 Minuten erwärmen. Dorschkoteletts mit Kartoffeln auf Tellern anrichten. Soße und Gemüse über die Dorschkoteletts geben. Mit Petersilie garnieren
2.
kJ 1970 / 470 kcal. E 40 g/ F 17 g/ KH 30 g
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 40g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved