Pochiertes Kasseler mit Frankfurter grüner Soße

Pochiertes Kasseler mit Frankfurter grüner Soße Rezept

Zutaten

Für Zubereitung für 4 Personen
  • 800 kleine Kartoffeln 
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Möhren 
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 8-10   schwarze Pfefferkörner 
  • 1-2   Lorbeerblätter 
  • 1 kg  ausgelöster Kasselernacken 
  • 5   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 3 EL  Kräuteressig 
  • 150 ml  Öl 
  • 150 Magerquark 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 1/2   Beet Kresse 
  • 5 Stiel(e)  Brunnenkresse 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 3 Stiel(e)  Liebstöckel 
  • 1/2 Bund  Estragon 
  • 1/2 Bund  Kerbel 
  • 5 Blätter  Sauerampfer 
  • 1   Stiel Zitronenmelisse 
  •     (ersatzweise 1 Bund fertig gemischte Kräuter für Frankfurter grüne Soße) 
  •     Kräuter 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in einen Topf mit Wasser geben, aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten garen. Anschließend abgießen, abschrecken und Schale abziehen. Inzwischen Zwiebel schälen und vierteln. Möhren putzen, waschen und halbieren. Porree putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. 2 Liter Wasser, Zwiebel, Möhren, Porree, Pfefferkörner und Lorbeer in einen Topf geben, aufkochen lassen, Fleisch zufügen und bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten köcheln lassen. Inzwischen für die Soße Eier in kochendes Wasser geben und ca. 10 Minuten garen. Anschließend abgießen, abschrecken und Schale abziehen. Eiweiß und Eigelb trennen. Eigelb durch ein feines Sieb in eine Schüssel streichen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig verrühren. 125 ml Öl unter ständigem Rühren einlaufen lassen. Eiweiß von 3 Eiern fein hacken und unter die Eigelbmasse rühren. (Restliches Eiweiß anderweitig verwenden.) Quark unterrühren. Kräuter waschen und gut abtropfen lassen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Restliche Kräuter fein hacken, unter die Soße rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Kühl stellen. 25 ml Öl in einer Pfanne erhitzen, Kartoffeln zufügen und darin unter Wenden goldgelb rösten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Inzwischen Kasseler aus dem Sud heben und dünn aufschneiden. Kartoffeln, Kasseler und etwas Soße auf einer Platte, nach Belieben mit Kräutern garniert, servieren. Restliche Soße extra dazureichen

Ernährungsinfo

4 Zubereitung für 4 Personen ca. :
  • 860 kcal
  • 3610 kJ
  • 58g Eiweiß
  • 61g Fett
  • 28g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved