close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Polenta mit Bohnengemüse

5
(1) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 60 g   Butter oder Margarine  
  •     Salz  
  • 250 g   Maisgrieß  
  • 500 g   grüne Bohnen  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  •     weißer Pfeffer  
  • 150 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 100 g   Schafskäse  
  • 2 EL   Olivenöl  
  •     Edelsüß-Paprika  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
1 Liter Wasser, 25 g Fett und 1/2 Teelöffel Salz aufkochen. Maisgrieß einstreuen und kurz ausquellen lassen. In eine gefettete flache Form geben, glatt streichen und erkalten lassen. Bohnen putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. 20 g Fett erhitzen und beides darin andünsten. Bohnen zugeben und kurz mit andünsten. Etwas Wasser zugießen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Joghurt und Schafskäse in eine Schüssel geben und mit dem Schneidstab des Handrührgerätes pürieren. Olivenöl unterrühren und mit Pfeffer abschmecken. Maisgrieß aus der Form stürzen und in Rauten schneiden. Restliches Fett in einer Pfanne erhitzen und die Rauten darin goldbraun braten. Rauten, Bohnengemüse und Schafskäsedip auf Tellern anrichten. Mit Paprika bestäuben
2.
Teller: Schumann
3.
Besteck: Fürst
4.
Gläser: Inta Cado
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 58 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved