Polentarauten mit Aprikosenkompott

0
(0) 0 Sterne von 5
Polentarauten mit Aprikosenkompott Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2 Milch 
  • 75 Butter oder Margarine 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Salz 
  • 250 Polenta (Maisgrieß) 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Aprikosen 
  • 1 Päckchen  Dessert Soße "Vanille-Geschmack" 
  • 2   Pfirsiche 
  • 2 EL  Öl 
  •     abgeraspelte Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 4 (à 70 g)  Kugeln Vanille-Eiskrem 
  •     etwas abgeraspelte Zitronenschale und Zitronenmelisse 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
1/2 Liter Wasser, Milch, 50 Fett, Vanillin-Zucker und Salz aufkochen. Unter Rühren Maisgrieß einrieseln lassen und ca. 15 Minuten köcheln lassen. Vom Herd ziehen und zugedeckt weitere 10 Minuten quellen lassen. Polentamasse zu einem Rechteck (ca. 26x29 cm) auf ein Backblech streichen und auskühlen lassen. 5-6 Aprikosen zur Seite legen. Übrige Aprikosen im Saft pürieren. Soßenpulver in 50 ml kaltem Wasser verquirlen. Aprikosenpüree aufkochen, Soßenpulver einrühren und nochmals aufkochen lassen. Restliche Aprikosen in Spalten schneiden. Pfirsiche waschen, vierteln, Steine herauslösen und die Früchte in Spalten schneiden. Polenta in Rauten schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Polentarauten darin ca. 2 Minuten von jeder Seite braten. Polentarauten aus der Pfanne nehmen. Restliches Fett in der Pfanne schmelzen und die Zitronenschale zufügen. Polentarauten kurz darin wenden. Fruchtpüree mit Aprikosen- und Pfirsichspalten und je 1 Kugel Vanille-Eis auf Portionstellern anrichten. Nach Belieben mit abgeraspelter Zitronenschale und mit Melisse verziert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 810 kcal
  • 3400 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 28g Fett
  • 116g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved