Pollo con aglio al forno

0
(0) 0 Sterne von 5
Pollo con aglio  al forno Rezept

Hähnchenbrust und Knoblauch duften schon beim Öffnen der Ofentür verheißungsvoll – da läuft allen das Wasser im Munde zusammen

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  grüner Spargel (ersatzweise Lauchzwiebeln) 
  • 600 Kirschtomaten 
  • 2   frische Knoblauchzehen 
  • 6   Zwiebeln 
  • 4   Zweige Rosmarin 
  • 4   Hähnchenbrüste (mit Haut und Knochen; à ca. 375 g) 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 500 ml  trockener Weißwein 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, Enden großzügig abschneiden. Stangen halbieren. Tomaten waschen und halbieren. Knoblauchknollen waschen, quer in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Rosmarin waschen.
2.
Filets samt Haut vom Knochen schneiden. Filets abspülen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Filets, Knoblauch, Zwiebeln und Rosmarin in einem Bräter oder auf der Fettpfanne des Backofens verteilen. Mit Öl beträufeln und Wein angießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten braten.
3.
Spargel und Tomaten zum Hähnchen geben und alles ca. 25 Minuten zu Ende braten. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu schmecken Röstkartoffeln oder Ciabatta.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 390 kcal
  • 43 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved