Porree-Hack-Kuchen vom Blech

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 1,2-1,5 kg   Porree (Lauch)  
  • 2-3   Knoblauchzehen  
  • 2 (à 750 g)  Beutel Kloßteig  
  • 2   Eigelb  
  •     Fett für die Fettpfanne 
  • 3-4 EL   Öl  
  • 750 g   gemischtes Hack  
  • 600 g   Mett  
  •     Pfeffer  
  •     Salz  
  •     Muskat  
  •     Zucker  
  • 1   gehäufter EL Mehl  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 200 g   Sahne-Schmelzkäse  
  • 2-3 EL   Paniermehl  
  • 200 g   geriebener Gouda  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen, fein würfeln. Kloßteig und Eigelb verkneten. Auf einer gefetteten Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm; mind. 3,5 cm tief) verteilen, dabei am Rand etwas hochziehen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) auf der untersten Schiene (Gas: s. Herdhersteller) ca. 30 Minuten backen
2.
Öl portionsweise in einem großen Bräter oder weiten Topf erhitzen. Hack und Mett darin portionsweise krümelig braten. Knoblauch kurz mitbraten. Mit Pfeffer und wenig Salz würzen, herausnehmen. Porree im Bratfett ca. 5 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und 1 Prise Zucker würzen
3.
Hack wieder zugeben. Mehl darüberstäuben und kurz anschwitzen. Knapp 3/8 l Was-ser, Sahne und Schmelzkäse in Flöckchen einrühren. Alles aufkochen und unter Rühren ca. 5 Minuten dicklich einköcheln
4.
Teig gleichmäßig mit Paniermehl bestreuen. Porree-Hack-Masse abschmecken und darauf verteilen. Käse darüberstreuen und bei gleicher Temperatur weitere ca. 30 Minuten goldbraun backen
5.
Getränk: kühles Bier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved