Porree-Hack-Pfanne mit Joghurtdip

Aus kochen & genießen 3/2013
Porree-Hack-Pfanne mit Joghurtdip Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Stangen Porree (Lauch; ca. 400 g) 
  • 2–3 (ca. 750 g)  Kohlrabi m. Grün 
  • 2 EL  Sonnenblumenkerne 
  • 1 EL  Öl 
  • 300 Beefsteakhack (Tatar) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Cayennepfeffer 
  • 2 TL  Gemüsebrühe 
  • 300 Magermilchjoghurt 
  • 100 fettarmer Frischkäse (5 % Fett absolut) 
  • 200 Baguette 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Einige junge Kohlrabiblätter abschneiden, waschen, trocken tupfen und beiseite legen. Kohlrabi schälen, waschen und in Stifte schneiden. Sonnenblumenkerne in einer großen beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und herausnehmen.
2.
2 Öl in der Pfanne erhitzen. Hack darin unter Wenden krümelig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Kohlrabi und Porree im Bratfett andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hack wieder zufügen.
3.
400 ml Wasser angießen. Aufkochen, Brühe einrühren und zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln. Sonnenblumenkerne unterheben. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
4.
3 Kohlrabigrün hacken. Joghurt, Frischkäse und Kohlrabigrün verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hack­pfanne mit je einem Klecks Joghurt anrichten. Baguette und Rest Joghurt dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 30g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved