Porree-Kasseler-Gratin

0
(0) 0 Sterne von 5
Porree-Kasseler-Gratin Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Porree (Lauch; dünne Stangen) 
  •     Salz 
  • 3 EL  Butter oder Margarine 
  • 1 EL  Mehl 
  • 150 ml  Milch 
  • 150 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 8 (ca. 150 g)  dünne Scheiben Edamer-Käse 
  • 16 (ca. 150 g)  dünne Scheiben Kasseler-Aufschnitt 
  • 300 Spätzle 
  •     frisch geriebene Muskatnuss 
  •     grober Pfeffer 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen und in ca. 8 gleichmäßig lange Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten blanchieren. Inzwischen 1 Esslöffel Fett schmelzen, Mehl dazugeben und ca. 3 Minuten anschwitzen.
2.
Milch und Brühe unter Rühren zügig in die Mehlschwitze gießen. Aufkochen und unter Rühren ca. 2 Minuten köcheln. 4 Scheiben Käse in feine Streifen schneiden und in der Soße schmelzen. Soße mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Übrigen Käse der Länge nach halbieren. Porree-Stangen einzeln erst mit je 1 Stück Käse, dann in je 2 Scheiben Kasseler umwickeln. In eine gefettete flache Auflaufform legen und mit der Soße übergießen.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 20-30 Minuten überbacken. Inzwischen Spätzle nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten. Fertige Spätzle abgießen, gut abtropfen lassen.
5.
2 Esslöffel Fett in einer Pfanne schmelzen. Spätzle dazugeben und unter Wenden erhitzen. Mit Salz und Muskat abschmecken. Gratin mit grobem Pfeffer bestreuen. Spätzle dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 61g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved