Porree mit Schinken-Nusshaube

Porree mit Schinken-Nusshaube Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,25 kg  Porree (Lauch) 
  •     Salz 
  • 75-100 gekochter Schinken in Scheiben 
  • 75-100 Walnusskerne 
  • 200 Rahm-Frischkäse 
  •     etwas Milch 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 TL  Edelsüß-Paprika 
  •     Fett 
  •     etwas Schnittlauch 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen. Von 2 Stangen das obere grüne Drittel in feine Streifen schneiden. Rest Porree in ca. 5 cm lange Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser zugedeckt 12-15 Minuten garen. Herausheben und abtropfen lassen. Porreestreifen im Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Abtropfen lassen
2.
Schinken in feine Würfel schneiden. Walnüsse, bis auf einige Hälften zum Garnieren, hacken. Frischkäse, Milch und Ei verrühren. Schinken, Nüsse und Porreestreifen unterheben. Mit Pfeffer, Edelsüß-Paprika und evtl. Salz würzig abschmecken
3.
Porreestücke in eine gefettete Auflaufform legen, Nussmasse darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen. Ca. 5 Minuten vor Ende der Backzeit Rest Nüsse darüber streuen. Schnittlauch waschen, fein schneiden, darüber streuen. Dazu passt Kartoffelpüree
4.
EXTRA-TIPP
5.
Nüsse liefern bis zu 25 % hochwertiges Eiweiß. Da können Sie Fleisch getrost mal weglassen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 20g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved