Porree-Speck-Rollen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3   Stangen (800 g) Porree  
  • 9 Scheiben   Frühstücksspeck  
  • 2 EL   Öl  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1-2 TL   klare Brühe  
  • 1   Beutel Kartoffelpüree (mit Milch; 3 Portionen) 
  • 1 EL   Butter  
  • 3 EL   Frischkäse mit Kräutern der Provence  
  •     Thymian zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Backofen vorheizen: E-Herd: 250 °C/Umluft: 225 °C/Gas:Stufe 5. Porree putzen, waschen. Stangen jeweils dritteln und mit je 1 Speckscheibe umwickeln
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Porreestücke darin rundherum ca. 5 Minuten braten. 200 ml Wasser, Sahne und Brühe einrühren. Aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten garen
3.
Inzwischen 1/2 l Wasser aufkochen, vom Herd ziehen. Püree und Butter einrühren. Porree-Rollen in eine Auflaufform setzen
4.
Frischkäse in den Fond rühren und über die Rollen gießen. Im heißen Ofen kurz goldbraun überbacken. Garnieren und mit dem Püree anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved