Porree- Speckröllchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Porree- Speckröllchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  •    
  • 3   Stangen Porree (Lauch; ca. 600 g) 
  • 12 Scheiben (ca. 300 g; vom Fleischer schneiden lassen)  geräucherter durchwachsener Speck 
  • 2 EL  Öl 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1 Packung (500 g)  stückige Tomaten 
  • 1/8 Gemüsebrühe 
  • 4 EL  Tomaten-Ketchup 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Chilipulver 
  • 1   Kräuterbutter-Baguette 
  •     glatte Petersilie 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Porree putzen, waschen und in ca. 10 cm lange Stücke schneiden. Porree mit Speck umwickeln und mit Holzspießchen feststecken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Porreestangen rundherum kräftig anbraten und herausnehmen. Zwiebeln schälen, würfeln und im Bratfett andünsten. Tomaten, Brühe und Ketchup zugeben. Porree zufügen und ca. 10 Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer und Chili scharf würzen. In der Zwischenzeit Kräuterbutter-Baguette im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 8-10 Minuten aufbacken. Porreestangen mit der Soße auf Tellern anrichten. Mit Petersilie garnieren. Kräuter-Butter-Baguette dazureichen
2.
City Food & Foto-Hamburg
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 60 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved