Porterhousesteak mit Zwiebelringen und Salat

Porterhousesteak mit Zwiebelringen und Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 150 Römer-Salat 
  • 100 Salatgurke 
  • 3   reife Tomaten 
  • 125 schwarze Oliven mit Stein 
  • 1   rote Chilischote 
  • 1 Bund  Basilikum 
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 6 EL  Olivenöl 
  • 2 EL  heller Balsamico-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 3   Zweige Rosmarin 
  • 2   Porterhousesteaks (à ca. 550 g) 
  • 3   Zwiebeln 
  • 1 EL  Mehl 
  •     Alufolie 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. Gurke waschen. Tomaten waschen und putzen. Tomaten und Gurke in Stücke schneiden. Oliven entsteinen. Chilischote aufschneiden und Kerne entfernen.
2.
Basilikum waschen, trocken tupfen und grobe Stiele entfernen. Rote Zwiebeln schälen und in Stücke schneiden. Salat, Chili, Oliven, Basilikum, Zwiebeln, Gurke und Tomaten auf einem großen Brett ausbreiten und mit einem großen Messer grob hacken.
3.
Dabei mehrmals durchmengen. Salat mit 4 Esslöffel Öl und Essig beträufeln, nochmals auf dem Brett durchmengen und in eine Schüssel geben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Rosmarin waschen und trocken tupfen.
4.
Einige Spitzen beiseitelegen. Übrige Nadeln von den Zweigen zupfen und grob hacken. Fleisch waschen und trocken tupfen. 1 Esslöffel Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Ein Steak darin bei starker Hitze von einer Seite ca. 1 Minute braun anbraten.
5.
Fleisch mit der Hälfte des gehackten Rosmarins bestreuen und wenden. Rosmarinspitzen mit in die Pfanne geben und ebenfalls 1 Minute braten. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Steaks und Rosmarinspitzen herausnehmen.
6.
Fleisch auf ein Backblech legen. 2. Steak mit übrigem Rosmarin ebenso braten. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: Stufe 1) je nach Dicke 12-15 Minuten zu Ende garen.
7.
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Bratsatz vom Fleisch mit 1 Esslöffel Öl erneut erhitzen. Zwiebelringe kurz im Mehl wenden, abklopfen und in der Pfanne 3-4 Minuten knusprig braten. Fleisch herausnehmen, in Alufolie wickeln und ca. 5 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.
8.
Inzwischen Salat in Schälchen anrichten. Zwiebelringe herausnehmen und abtropfen lassen. Fleisch und Zwiebelringe anrichten, mit gebratenen Rosmarinspitzen garnieren. Salat dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 48g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved