Portweinschaumcreme mit Erdbeeren

Portweinschaumcreme mit Erdbeeren Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4 Blatt  weiße Gelatine 
  • 3   Eier 
  • 1/8 weißer Portwein 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 120 Zucker 
  • 400 Erdbeeren 
  •     Zitronenschalenstreifen und Zitronenmelisse 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eier trennen. Eigelb, Portwein, 1/8 Liter Wasser, Zitronensaft und 100 g Zucker in einen Topf geben und verrühren. Mit den Schneebesen des Handrührgerätes bei mittlerer Hitze schaumig schlagen. Von der Kochstelle nehmen. Gelatine ausdrücken und in der Creme auflösen. Unter gelegentlichem Rühren im Kühlschrank kalt werden lassen. Inzwischen Erdbeeren waschen, putzen und, bis auf 4 Stück zum Verzieren, halbieren oder vierteln. Auf 4 Dessertgläser verteilen. Eiweiß steif schlagen. Sobald die Portweincreme fest zu werden beginnt, Eischnee vorsichtig unterheben und auf den Erdbeeren verteilen. Übrige Erdbeeren befeuchten und in restlichem Zucker wälzen. Dessert mit Zitronenschalenstreifen, gezuckerten Erdbeeren und Zitronenmelisse verziert servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 5g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved