Pot au feu de légumes

Pot au feu de légumes Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Kasselerkotelette (+Filet) 
  • 1 EL  Butterschmalz 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 1 TL  Pfefferkörner 
  • 375 neue Kartoffeln 
  • 1 Bund (ca. 375 g)  junge Möhren 
  • 2   Kohlrabi 
  • 1   Kopf Spitzkohl 
  • 250 Erbsenschoten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

70 Minuten
leicht
1.
Fleisch vom Knochen lösen, waschen und trocken tupfen. Knochen im heißen Schmalz kurz anrösten. Mit 1 1/4 Liter Wasser ablöschen, aufkochen lassen, Fleisch, Lorbeer und Pfefferkörner zufügen, entstandenen Schaum abschöpfen. Ca. 40 Minuten garen. Inzwischen Kartoffeln gründlich säubern und halbieren. Möhren und Kohlrabi putzen, schälen und waschen. Kohlrabi in Spalten schneiden. Kohl putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Kasselerknochen herausnehmen und das vorbereitete Gemüse 20 Minuten vor Ende der Garzeit zum Kasseler geben. Erbsen palen und ca. 10 Minuten mitgaren. Kasseler vor dem Servieren in kleine Stücke schneiden. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Kohlrabiblättern garniert servieren
2.
Pro Portion 3360 kJ/ 800 kcal

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved