Poulardenbrust in Pfefferrahm

0
(0) 0 Sterne von 5
Poulardenbrust in Pfefferrahm Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Broccoli, 500 g Möhren 
  •     Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Pfifferlinge 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1,2 kg  Hähnchenfilet, 2 EL Öl 
  • 2 EL  + etwas Butter/Margarine 
  • 3 (45 g)  leicht geh. EL Mehl 
  • 200 Schlagsahne 
  • 5-6 EL  trockener Weißwein 
  • 1 EL  eingel. grüner Pfeffer 
  •     bunter Pfeffer und 
  •     Kräuter 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. In ca. 3/4 l kochendem Salzwasser zugedeckt 12-15 Minuten garen. Broccoli 5-6 Minuten mitgaren. Gemüse abtropfen, Gemüsewasser auffangen. Ca. 600 ml abmessen
2.
Pfifferlinge abtropfen. Zwiebel schälen, würfeln. Fleisch waschen und trockentupfen. Im heißen Öl portionsweise rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen
3.
2 EL Fett im Bratfett erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Pilze mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl darüber stäuben und anschwitzen. Gemüsewasser, Sahne und Wein einrühren. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Grünen Pfeffer unterrühren, abschmecken
4.
Gemüse in eine gefettete Auflaufform (ca. 30 cm lang) füllen. Filets hineinsetzen. Soße darüber verteilen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Fleisch aufschneiden, evtl. garnieren. Dazu passen Kartoffelbällchen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 49g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved