Poulet al limone

0
(0) 0 Sterne von 5
Poulet al limone Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 1   Poulet (ca. 1,2 kg) 
  • 1-2   grüne Chilis / Peperoncini, in feinen Ringen, entkernt 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  • 4   cm frischer Ingwer, fein gerieben 
  • 1-2   Knoblauchzehen, gepresst 
  • 3 EL  gemischte Kräuter (z. B. Petersilie, 
  •     Koriander), fein gehackt 
  • 1 TL  Salz 
  • 3 EL  Bratbutter 

Zubereitung

55 Minuten
ganz einfach
1.
Zitrone quer halbieren. Eine Hälfte in dünne Scheiben schneiden, die andere auspressen, Schale abreiben. Poulet kalt abspülen, trockentupfen. Die Haut der Pouletbrust sorgfältig vom Fleisch lockern.
2.
Zitronenscheiben und die Hälfte der Chilis zwischen Haut und Fleisch legen.
3.
Marinade: restliche Chiliringe und alle Zutaten bis und mit Kräutern mischen, Poulet damit bestreichen, zugedeckt ca. 5 Std. kühl stellen.
4.
Poulet salzen, in ein Bratgeschirr legen. Bratbutter in einer kleinen Pfanne heiss werden lassen, über das Poulet giessen.
5.
Braten: offen 30 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Hitze auf 220 Grad erhöhen, ca. 25 Min. fertig braten. Gesamtbratzeit: ca. 55 Min.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved