Preiselbeer-Birnentorte

0
(0) 0 Sterne von 5
Preiselbeer-Birnentorte Rezept

Zutaten

  • 3   Eier (Größe M) 
  • 100 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 50 Mehl 
  • 50 Speisestärke 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 50 gemahlene Mandeln 
  •     Backpapier 
  •     Zum Füllen und zum 
  • 375 frische Preiselbeeren 
  • 100 Zucker 
  • 375 feste Birnen 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 2 Blatt  weiße Gelatine 
  • 2 (à 200 g)  Becher 
  •     Schlagsahne 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Päckchen  klarer Tortenguss 
  •     (für 1/4 l Flüssigkeit) 
  • 1/4 Weißwein 
  • 1 EL  Kakaopulver 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Für den Biskuit Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz einrieseln lassen. Eigelb kurz unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver auf die Eimasse sieben. Mandeln zufügen und mit einem Schneebesen unter die Eicreme heben. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse einfüllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) 20-25 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Inzwischen Preiselbeeren verlesen, waschen und in 1/4 Liter Wasser mit 75 Gramm Zucker aufkochen. Bei schwacher Hitze zehn Minuten gar ziehen lassen. Birnen waschen, vierteln. Kerngehäuse entfernen. Birnen in Spalten schneiden. Preiselbeeren abgießen, Zuckerlösung auffangen, in den Topf zurück geben. Birnenspalten und Zitronensaft zufügen, erhitzen, fünf Minuten köcheln, dann abtropfen lassen. Biskuit einmal durchschneiden. Unteren Boden mit dem Springformrand umlegen. Gelatine einweichen. Einen Becher Sahne, einen Esslöffel Zucker und ein Päckchen Vanillin-Zucker steif schlagen. Gelatine ausdrücken, auflösen und unter die steife Sahne rühren. Hälfte der Beeren und Birnenspalten unterheben. Fruchtsahne auf den unteren Boden streichen, mit dem zweiten Boden abdecken und 2/3 der übrigen Beeren auf den oberen Boden streuen. Tortenguss, restlichen Zucker und Wein verrühren und aufkochen. Guss über die Preiselbeeren füllen und die Torte eine Stunde kalt stellen. Übrige Sahne und Vanillin-Zucker steif schlagen. Formrand lösen und Tortenrand wellig mit der Hälfte der Sahne einstreichen. Restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und als Ring und Tuffs auf die Torte spritzen. Mit übrigen Birnenspalten belegen und mit den Preiselbeeren bestreuen. Mit Kakao bestäubt servieren. Ergibt 16 Stücke
2.
Foto Neckermann,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 240 kcal
  • 1000 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved