Preiselbeer-Kleckselkuchen

Aus kochen & genießen 1/2013
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  •     Fett für die Fettpfanne 
  • 400 g   weiche Butter  
  • 400 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillinzucker  
  •     Salz  
  •     abgeriebene Schale von 1⁄2 Bio-Zitrone 
  • 6   Eier (Gr. M) 
  • 400 g   Mehl  
  • 200 g   fein gemahlene Mandeln (mit Haut) 
  • 25 g   Speisestärke  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 150 ml   Milch  
  • 100 g   angedickte Wildpreiselbeeren (Glas) 
  •     Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Eine Fettpfanne (ca. 32 x 39 cm; mind. 3,5 cm tief) fetten. Butter, Zucker, Vanillinzucker, 1 Prise Salz und Zitronenschale mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 7 Minuten cremig rühren.
2.
Eier einzeln unterrühren. Mehl, Mandeln, Stärke und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch kurz unterrühren.
3.
Teig auf die Fettpfanne streichen. Beeren mit einem Teelöffel als Kleckse dar­auf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen.
4.
Kuchen mit Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 340 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved