Preiselbeer-Löffelbiskuit-Trifle

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 8   Löffelbiskuits (ca. 70 g)  
  • 6-7 EL   Kirschlikör  
  • 125 g   Preiselbeeren aus dem Glas  
  • 375 g   Speisequark (20 % Fett) 
  • 40 g   Zucker  
  • ca. 5 EL   Milch  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 250 g   Schmand  
  •     Zitronenmelisse zum Verzieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Löffelbiskuits halbieren und mit 4 Esslöffel Kirschlikör beträufeln. Restlichen Likör mit den Preiselbeeren verrühren. Quark, Zucker, Milch und 1 Päckchen Vanillin-Zucker verrühren. Schmand und restlichen Vanillin-Zucker cremig aufschlagen und unter die Quarkmasse heben. Etwas Creme in 4 Gläser verteilen und die Löffelbiskuits an die Glasränder setzen. Restliche Creme im Wechsel mit den Preiselbeeren in die Gläser schichten. Mit einer Gabel schleifenförmig durch die Creme ziehen und bis zum Servieren kühl stellen. Mit Melisse verziert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved