Preiselbeer-Mandel-Schnitten

0
(0) 0 Sterne von 5
Preiselbeer-Mandel-Schnitten Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 300 Butter 
  • 250 Mehl 
  • 450 Zucker 
  •     Salz 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 50 Mandelblättchen 
  • 1 Glas (370 ml)  Preiselbeeren im Saft 
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 750 Magerquark 
  • 750 Sahnequark 
  • 2 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 60 Hartweizengrieß 
  •     Fett 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
125 g Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Mehl, 100 g Zucker und 1 Prise Salz in eine Schüssel geben, Eigelb und flüssige Butter zugeben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu Streusel verkneten, Mandelblättchen kurz unterheben, kalt stellen. Inzwischen Preiselbeeren in einem Sieb gut abtropfen lassen. 175 g Butter schmelzen. Eier, 350 g Zucker und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 5 Minuten cremig schlagen. Butter unter Rühren langsam zugießen. Quark unterrühren. Puddingpulver und Grieß mischen und untermengen. Preiselbeeren unterheben. Quarkmasse in die Fettpfanne füllen und glatt streichen. Streusel darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 50 Minuten backen. Kuchen im Backofen ca. 20 Minuten abkühlen lassen. Auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen. In Stücke schneiden
2.
Wartezeit ca. 2 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved